HErzlich Willkommen
Traditionelle Chinesische Medizin zur Akne-Behandlung

Gesichtsverjüngende Akupunktur

Im zurückliegenden Jahrzehnt wurden, unter Berücksichtigung einer umfassenden Analyse der Symptome und Befunde von Hautkrankheiten, mit den Therapiemethoden der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) erstaunliche Erfolge bei der Aknebehandlung erzielt.

Akne gilt im Allgemeinen als eine der am häufigsten auftretenden Hauterkrankungen. Besonders während der Pubertät, und durch die damit verbundenen hormonellen Veränderungen hat nahezu jeder Teenager zu irgendeinem Zeitpunkt mit den charakteristischen Pickeln und Mitessern zu kämpfen.

Aber auch im Erwachsenenalter, nach der Adoleszenz, kann es vor allem bei Frauen zu schweren und komplizierten Akne-Verlaufsformen kommen, die meist in Gesicht, Nacken, auf der Brust (Dekolleté), der Rückenregion oder an Oberarmen und Schultern entstehen. Die auftretenden Komedonen, Papeln, Pusteln und Hautausschläge werden oftmals als kosmetisch störend empfunden. Das Krankheitsbild der Akne ist dabei durch verschiedene Ursachen und Risikofaktoren und unterschiedliche Hautveränderungen gekennzeichnet und kann in Verbindung mit zurückbleibenden Narben nicht selten zu einer starken Belastung für den Körper, Seele und das persönliche Selbstwertgefühl werden.

TCM als Behandlungsmethode bei Akne und Hautkrankheiten

Krankheitsbilder wie Akne wurden in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) bereits sehr früh erwähnt und sind seit vielen Jahrhunderten ein zentrales Thema von Forschung und Therapie. Im Blickpunkt des Interesses stehen dabei immer jene Heilmethoden und Behandlungsansätze, welche den Menschen in seiner Gesamtheit betrachten.

Viele Akne-Patienten, die unsere Kosmetikpraxis in Krefeld aufsuchen, haben schon eine lange Krankengeschichte hinter sich und sind aufgeschlossen hinsichtlich einer Akne-Behandlung mit den alternativen Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin. Neben der reinen kosmetischen Akne-Behandlung mittels "Ausreinigen" der Haut (Mittesser und Pickel werden professionell ausgedrückt), Lymphdrainage, Peelings und Masken, versucht unsere TCM-Diagnostik und Heilpraktiker-Beratung die Ursachen der Beschwerden herauszufinden und eine Heilung zu ermöglichen.

Aus Sicht der chinesischen Medizin kann anhand der Lokalisation von Komedonen, Pusteln und Pickeln auf Disharmonien in verschiedenen Organen bzw. energetischen Funktionskreisen geschlossen werden.  Vor allem während Zeiten mit hormoneller Umstellung, hektischen und stressreichen Tagesabläufen, klimatischer Belastung, ungesunder Ernährung und allgemeinen Lebenstilveränderungen besteht eine erhöhte Auftrittswahrscheinlichkeit für Hauterkrankungen wie Akne.

Nach den Vorstellungen der Traditionellen Chinesischen Medizin entsteht Akne zumeist aus sogenannter innerer krankmachender Hitze (Yang) in Darm-, Magen- und besonders den Lungenmeridianen. Die Ursachen für die Akne liegen demnach im Inneren des Körpers, wo sich die Wärme ansammelt und entlang der Energiekanäle (Meridianen) in Richtung Kopf und oberem Rücken aufsteigt. Das typische Akne-Krankheitsbild mit Rötungen und Pusteln ist die Folge. Möchte man also nach chinesischer Herangehensweise eine wahrhafte Ursachenbehandlung betreiben, so gilt es die Hitze zu kühlen und das harmonische Fließen des Qi wiederherzustellen. Dazu müssen die betroffenen Hautstellen jedoch zuvor genau analysiert werden, da eingegrenzt werden muss, welche Organe sich in energetischer Disharmonie befinden und für die Akne-Erkrankung verantwortlich sind.

Entsprechend der dermatologischen Problemstellen wird das therapeutische Vorgehen im direkten Gespräch zwischen Patient und Therapeuten in unserer Krefelder Praxis für jeden Einzelfall gesondert festgelegt. Bei Hautkrankheiten wie Akne hat sich eine Therapie mittels Akupunktur als wirkungsvoll erwiesen. Dazu werden dünne Nadeln in wichtige Akupunkturpunkte des Körpers gesetzt, beispielsweise im Bereich der von Akne betroffenen Hautregionen. Darüber hinaus werden ebenso die Fernpunkte der Meridiane behandelt, die bestimmten Funktionen oder Organen (s.o.) zugeordnet sind. Neben der Akupunkturbehandlung mit Nadeln spielt bei Hauterkrankungen aber auch die Ernährung eine wichtige Rolle, d.h. im Rahmen der Akne-Behandlung werden mit den Patienten die Ernährungsgewohnheiten besprochen, um solche Nahrungsmittel einzuschränken, die sich negativ auf das Hautbild auswirken. In der Hautheilkunde (Dermatologie) nach TCM wird ergänzend zu Akupunktur und Ernährungsberatung bei uns in Krefeld noch mit chinesischen Heilkräutern gearbeitet und die Akne mit einer flächenhaften Kaltlaserbestrahlung behandelt. Dies fördert die Akne-Abheilung, verhindert die Narbenbildung und hilft insgesamt bei der Ausleitung von Hitze und dem Öffnen von Stagnationen und Blockaden.

Bei der Behandlung von Akne mit der Kombination aus Akupunktur, Kräuterbehandlung und Ernährungsumstellung wird vorrangig versucht die Hauterkrankung zu mildern und zu heilen bzw. die erneute Pickel-Bildung zu stoppen. Ebenso wird versucht durch die Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin die Narbenbildung zu verhindern. Im Sinne des ganzheitlichen TCM-Konzepts wird demnach mit ganz individuellen Behandlungsstrategien eine Regulierung der energetischen Kreisläufe herbeigeführt, um so einen gezielten Heilungsprozess einzuleiten. Victoria Eidam, Heilpraktikerin aus Krefeld mit dem Schwerpunkt TCM/Akupunktur berät Sie gerne auch ausführlicher, da die obigen Ausführungen nur als grober Überblick über das Vorgehen in der Traditionellen Chinesischen Medizin dienen sollen.

Vereinbaren Sie doch einen Termin
Jetzt Termin vereinbaren

Kontakt

Tel: 02151 / 56 56 452
E-Mail: info@kosmetik-eidam.de

Standort

Kosmetik Eidam
Blücherstraße 66
47799 Krefeld